A3 1.8 20V turbo
Hozzászólnék...


Ich bekam das Auto in 2007 in originalem Zustand, der noch viele Jahre so blieb. Dann lernte ich Kornél und mit ihm auch die Anderen kennen. Ich bekam eine Krankheit, die von einer wegen Benzin aufgetretenen Hirnerkrankung verursacht wurde...:)



Ich bin noch am Anfang vom Tuning von meinem Black. Erstens bekam er einen FK 30-er Bock, dann vorne eine 10mm, hinten eine 20mm Spurweite-Verbreitung, sowie einen offenen, 100 mm Magnaflow Auspufftopf. Im Motorraum fanden einige Umbauten statt: anstelle der originalen Intercooler wurde ein grösserer eingebaut, damit der Motor keine heisse Luft bekommt. Natürlich passte er hinter die Stoßstange nicht rein, so musste die Stoßstange zum neuen Intercooler angepasst werden.



Es wurde noch eine HKS SSQV blow off Valve installiert, sowie der originale Druck wurde von 0.5 bar auf 1.1 bar neben AFR Korrektion hochgezogen. Das Auto bekommt in 2014 den MegaSquirt, ein grösseres Turbo und die dazu passenden 380 ccm Injektoren. Im inneren Raum wurden an die Stelle des mittleren Lufteinlass die Turbodruck messende Uhr und der Öldruck Zeiger gestellt.



Am 13.07.2013, auf einer Drag Race in Écs ging die originale Kupplung kaputt, so musste ich ohne Kupplung den 402 m fahren, dies reichte aber nur für den zweiten Platz. Dann standen aber noch die 110 km bis nach Hause vor uns, die wir ebenfalls ohne Kupplung schafften...